Unwetter

Einsatzart: Unwetterschäden THL Unwetter Einsatznummer: 1503
Einsatzort: RO 35
Alarmzeit: 30.03.2015 13:20 Uhr Einsatzende: 30.03.2015 1845 Uhr

Die Feuerwehr Evenhausen wurde auf die RO 35 und gleichzeitig nach Durrhausen zu jeweils umgestürzten Bäumen gerufen. Wärend der Baum in Durrhausen schnell beseitigt werden konnte, musste man auf der RO 35 bei Englstetten aufgrund des starkanhaltenden Sturmes mit dem beseitigen warten. Während des laufenden Einsatzes stürzten dort 11 weitere Bäume auf die Fahrbahn. Da ein wegräumen zu diesem Zeitpunkt zu Gefährlich war und keine Gefahr für Menschen bestand, entschieht man sich die Strasse durch die Strassenmeisterei sperren zu lassen. Dies klappte leider auch nur bedingt, da einige Autofahrer an der Strassensperrung vorbeifuhren und überraschenderweise vor mehreren umgefallenen Bäumen zu stehen. Einer nahm dies sogar zum Anlass erneut die Feuerwehr zu verständigen. Als gegen Abend der Sturm sich etwas legte wurden die 12 Bäume von der Strasse entfarnt, sodass die Fahrbeahn wieder freigegeben werden konnte.

SAM_2057SAM_2067SAM_2059SAM_2063

Artikel drucken: