Einsätze

Verschmutzte Fahrbahn

Am Abend des 18.3. kam es auf der RO 36 Höhe des Weilers Petermühle zu einer Verunreinigung der Fahrbahn. Da akute Gefahr bestand wurde die Feuerwehr Evenhausen alarmiert. Bei Eintreffen sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle und reinigte grob die Straße mittels Wasser und Besen. Später wurde die Einsatzstelle an die zuständige Straßenmeisterei übergeben.

Kaminbrand

Am Freitag den 13 kam es im Weiler Durrhausen zu einem Kaminbrand. Bei Eintreffen der Feuerwehren der Gemeinde Amerang hatten die Bewohner bereits das Haus verlassen. Es zeigte sich, dass der Brand sich nicht weiter ausgedehnt hatte. Der ebenfalls verständigte Kaminkehrer reinigte den Kamin mit speziellem Werkzeug, das Brandmaterial wurde dabei aufgefangen und bei Seite […]

Wohnungöffnung

Die Feuerwehr Evenhausen wurde am Freitag den 31.01.2020 zu einer Wohnungsöffnung gerufen. Die Türe wurde durch die Einsatzkräfte gewaltsam geöffnet. Die Person in der Wohnung wurde dem Rettungsdienst übergeben und die Einssatzstelle abschließend der Polizei.

Verkehrsunfall RO 35

Am Morgen des 11.11.19 wurde die Feuerwehr Evenhausen zu einem Verkehrsunfall auf der RO 35 alamiert. Im Kreuzungsbereich zur Chiemgaustraße stießen drei PKWs zusammen. Dabei wurden 4 Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei. Die Feuerwehr Evenhausen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Dabei musste die Straße […]

Brandeinsatz

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Evenhausen nach Amerang zu einem gemeldeten Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr alarmiert. Ein Aufmerksamer Nachbar alarmierte die Einsatzkräfte der Gemeinde Amerang, da er einen Brandgeruch feststellte und der Rauchmelder der betroffenen Wohnung ausgelöst hatte. Beim Eintreffen der Feuerwehr musste die Wohnungstür mittels Werkzeug geöffnet werden. […]

Verkehrsunfall B304

Am Freitag Nachmittag kam es auf der B304 höhe Stephanskirchen zu einem Unfall mit zwei Pkw. Insgesamt wurden dabei 7 Personen leicht verletzt. die Feuerwehr Evenhausen übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienst die Versorgung der Patienten und sicherte die Unfallstelle ab.

Erstversorger

Die Feuerwehr Evenhausen wurde zu einem Rettungsdienst Einsatz Alarmiert, da kein Rettungsmittel in der Nähe zu Verfügung stand.

Ölspur RO 36

Auf der RO 36 bei Petersmühle kam es am Freitag zu einem allein Unfall eines PKW. Dabei riss sich das Fahrzeug seine Ölwanne auf. Bei Eintreffen der Feuerwehr Evenhausen, war der Verursacher nicht mehr vor Ort, dieser wurde jedoch von der Polizei ermittelt. Die Feuerwehr streute die Ölspur ab und stellte Warnschilder auf.

Container Brand

In einer Recyclinganlage kam es zu einem Brand an einem Häcksler. bereits vor Eintreffen der Feuerwehren konnte der Brand durch Mitarbeiter gelöscht werden. Für die Feuerwehr Evenhausen war kein Eingreifen erfoderlich.

Kellerbrand

Aus ungeklärter Ursache kam es am Montag den 19.12.16 in Stephanskirchen zu einem Kellerbrand. Durch das schnelle bemerken und das schnelle Eingreifen konnte schlimmeres verhindert werden.   http://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/erstmeldung-brand-in-wohnhaus/2016/12/19/ http://www.radio-charivari.de/news-ro-mobil/43-news-aus-rosenheim-und-der-region/news-bei-facebook/16528-kellerbrand-bei-amerang-keine-verletzten.html

Verkehrsunfall

Pressemitteilung der Feuerwehr Evenhausen   Am 20.08.2016 kam es um 19:35 zu einem Verkehrsunfall auf der B 304 höhe Osendorf. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines PKW die Kontrolle, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich der Fahrer selbst aus dem Fahrzeug befreit und wurde an […]

Ast auf Fahrbahn

Bei Englstetten lag ein größerer Ast auf der Fahrbahn, dieser wurde durch die Feuerwehr mittels Kettensäge beseitigt.

Verkehsunfall

Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKWs. Dabei wurde auch die Beschilderung in mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und unterstüzte den Rettungsdienst.

Medizinischer Notfall

Die Feuerwehr wurde zu einem Medizinischen Notfall im Gemeindebereich Schonstett alarmiert. Die Kräfte versorgten den Patienten und übergaben ihn an den Rettungsdienst.

Brand Hackschnitzelbunker

Am Neujahrsabend kam es in der Gemeinde Babensham zu einer Rauchentwicklung in einem Hackschnitzelbunker. Die FW Evenhausen unterstützte die örtlichen Einsatzkräfte mit 7 B-Schläuchen, sowie 2 Atemschutzgeräteträgern. Glücklicherweise kam es nicht zu einem größeren Brand.

Hubschrauberlandung

Am Abend wurde die Feuerwehr Evenhausen zu einem angeblich im Ladenwagen einegklemmten Person gerufen. Da schnell klar war das die Person glücklicherweise nicht eingeklemmt war, konnte der Einsatz weitestgehenden zurückgefahren werden. Jedoch wurde durch den am Einsatzort befindlichen Notarzt ein Rettungshubschrauber angefordert, sodass die Feuerwehrleute den Hubschrauberlandeplatz auslöschteten.

Verkehrsunfall

Auf der B 304 im Gemeindebereich Eiselfing kam es zu einem Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Evenhausen wurde durch die Einsatzkräfte vor Ort abbestellt.

Verkehrsunfall

Auf der B 15 bei Stephanskirchen kam es es zu einem Verkehrsunfall, bei dem einer der beiden Fahrzeuge auf dem Dach landete. Bei Eintreffen der Feuerwehr Evenhausen, waren bereits beide Fahrer aus ihren Autos heraus. Die FF Evenhausen sicherte die Einsatzstelle ab und Band die auslaufenden Betriebsstoffe ab.   http://www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/amerang/amerang-kreuzung-peugeot-bleibt-dach-liegen-4924976.html